09/22 Hinter den Kulissen bei DPBM

1x im Monat findet bei uns im Büro ein organisierter Mittagstisch statt, bei welchem unsere Mitarbeitenden von einem Kochprofi verwöhnt werden und ein leckeres 3-Gänge Menü serviert bekommen.

Gestern war es wieder soweit und passend zur Jahreszeit gab es ein wärmendes, herbstliches Gericht.

1

09/22 Projektupdate: Baufeld C, Grosspeteranlage Basel

Die Fassadengerüste auf der Baustelle „Grosspeter Clime“, wurden kürzlich komplett entfernt und lässt die Holzfassade nun im vollen Glanz erstrahlen.

Aktuell haben die Umgebungsarbeiten gestartet. Der nächste Meilenstein erfolgt anfangs November, wenn der komplette Bauzaun entfernt wird.

1

09/22 Projektupdate: MFH Aurisa, Liestal

In Liestal nahe der Ergolz, ist die Überbauung „Aurisa“ entstanden. Mit dem Mix aus Eigentums- und Mietwohnungen sowie Gewerberäumlichkeiten, wurde ein attraktiver Lebensraum geschaffen.

Wir haben im Auftrag der Bauherrschaft, der Helvetia Anlagestiftung, die Bauherrenvertretung, inklusive Abnahmen der 64 Mietwohnungen (2.5 – 4.5 Zimmer und Wohnateliers), durchgeführt.

Die Wohnungen sind am Markt auf solch positive Resonanz gestossen, dass bereits vor Übergabe an die Bauherrschaft, 95% vermietet sind.

Wir bedanken uns bei der Helvetia Anlagestiftung für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen zukünftigen Mietern einen reibungslosen Umzug.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.aurisa.ch/

img 5237 edited

09/22 Projektupdate: Schulhaus Lochacker, Reinach

Anfangs August wurde in der Sekundarschule Lochacker die Fassade sowie der Innenbereich bis auf den Rohbau zurückgebaut. Parallel wurde mit der Demontage der Haustechnik begonnen. Die Abbruch- und Demontagearbeiten werden bis zu den Herbstferien fertig sein.

Die Schülerschaft wird während den Sanierungsarbeiten in einem Provisorium unterrichtet.

In Zusammenarbeit mit Wyss + Santos Architekten als Generalplaner und der Bauherrschaft Kanton Basel-Landschaft, werden wir das Projekt bis 2024 abschliessen.

img 0032

09/22 Projektupdate: Fraisa-Areal, Oberdorf

Auf dem Fraisa-Areal in Oberdorf fand das traditionelle Richtfest statt. Die Bauherrschaft, die ETRA Immobilien AG, nutzte mit einer Ansprache die Gelegenheit, allen Involvierten für ihren effizienten Einsatz in den letzten Monaten zu Danken.

In unserer Funktion als Bauherrenvertretung werden wir gemeinsam mit dem Architekturbüro, Otto Partner Architekten AG und der Totalunternehmung, Rhomberg Bau AG, das Projekt bis zum Frühjahr 2023 abschliessen.

Wir freuen uns auf die weiteren Meilensteine und bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit.

1662112953844

08/22 Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2022

Mit unseren Kunden waren wir dieses Wochenende am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Pratteln. Die aussergewöhnliche Stimmung hat alle, auch die nicht eingefleischten Schwingerfans unter uns, in den Bann gezogen. Wir blicken auf ein unvergessliches Wochenende zurück, mit vielen positiven Momenten.

Ein grosses Kompliment an die Organisatoren und Herzliche Gratulation an den König Wicki!

08/22 Projektupdate: Wohnüberbauung Sandreuterweg, Riehen

Die vier Ein- und drei Doppeleinfamilienhäuser im Villenquartier am Sandreuterweg in Riehen, wurden erfolgreich an die Bauherrschaft, die SFP (Swiss Finance & Property Group), übergeben. Die Vision der schlichten, hochwertigen Architektur, wurde vom Architekturbüro Otto Partner Architekten AG perfekt umgesetzt und individuell den Wünschen der Kundschaft angepasst.

Eine Käuferschaft ist bereits eingezogen – weitere folgen im August.

Wir bedanken uns bei der WSG AG für die gute Zusammenarbeit und der Bauherrschaft für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

07/22 Projektupdate: Baufeld C, Grosspeteranlage Basel

Ein weiterer Meilenstein wurde auf der Baustelle “Grosspeter Clime” erreicht, die Aussentreppe konnte eingebaut werden!

Die Firma Furrer Metallbau AG hat die 7t schwere Spindeltreppe aus Metall mit einem Durchmesser von 4m an einem Stück produziert. Die Beschichtung hat sich als grosse Herausforderung gezeigt: per Nacht-Schwertransport musste sie zuerst ins Beschichtungswerk und anschliessend auf die Baustelle transportiert werden. In Zentimeterarbeit wurde das enorme Bauteil per Autokran positioniert.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese ausserordentliche Leistung!

07/22 Projektupdate: Hotel Schützen, Rheinfelden

Seit Ende Mai erstrahlt das Hotel Schützen wieder ohne Gerüst, welches seit 2019 für die Fassadensanierung erforderlich war. Dank dem grossartigen Einsatz der Handwerker, konnte das Gerüst bereits 1 Monat früher als geplant demontiert werden.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an:

Guth Naturstein GmbH (Steinmetz)
Thomas Müller AG (Maler)
Jäggi Vollmer GmbH (Spengler)
Schwald Fenster AG (Fenster)
Lovecchio AG (Gerüstbauer)

07/22 Projektupdate: Geistlich Diakonisches Zentrum II, Riehen

Im Geistlich Diakonischen Zentrum II in Riehen haben wir kürzlich die 2-jährige SIA-Mängel Kontrolle durchgeführt. Dank der guten Ausführungsqualität und der sorgfältigen Nutzung des Gebäudes, wurden sehr wenige Mängel festgestellt.

Wir wünschen dem Bauherrn und den Bewohnern weiterhin viel Freude mit dem Bau und bedanken uns für das Vertrauen.